Ergotherapie
im TGZ Rosenheim

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt: Mit individuellen Behandlungsplänen in unser Ergotherapie-Praxis in Rosenheim!


Unsere Kompetenz liegt in der Behandlung der oberen Extremität (Hand- und Armfunktion). Hierbei werden auch angrenzende Strukturen wie der Schultergürtel und die Wirbelsäule mit berücksichtigt. Wie auch in der Physiotherapie erfolgt eine Analyse durch das Gespräch (Anamnese) und die körperliche Untersuchung.

Neben der Nachbehandlung handchirurgischer Eingriffe und der individuellen Schienenversorgung (Schienenbau), liegt ein weiterer Behandlungsschwerpunkt in der Behandlung von neuromuskuloskelettalen Dysfunktionen und Schmerzen, bis hin zu chronischen Schmerzsyndromen wie dem CRPS (Complex Regional Pain Syndrome, früher Morbus Sudeck).


Unser Konzept


Im Rahmen der physiotherapeutischen und ergotherapeutischen Behandlung begeben wir uns gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach den möglichen Ursachen und den Zusammenhängen Ihrer Beschwerden.

Im Rahmen unserer Gesundheitskurse wie z. B. dem therapeutischen Yoga, Feldenkrais oder dem medizinischen Training, haben Sie die Möglichkeit, ein für Sie passendes Bewegungsangebot zu finden.

Damit Sie in der Lage sind, die notwendigen und heilsamen Veränderungen in Ihrem Alltag vorzunehmen, helfen wir Ihnen, die Zusammenhänge Ihres Beschwerdebildes mithilfe gezielter Information und motivierender Vorträge zu verstehen.


Mehr erfahren

Unser Engagement für Sie